29 Wochen Baby M. – 29 Wochen zu viert.

Was waren das für teilweise tolle Tage in der letzten Woche? Sonne Sonne und noch einmal Sonne! Das Baby war das erste Mal über den ganzen Tag draußen und freute sich über die Family-Time. Ich als Wettermensch bin jedenfalls mehr als selig. Nächste Woche geht es mit dem Kindlein, Freunden und der halben Familie für einen Tagesausflug etwas weiter weg. Wir sind gespannt, wie Baby M. das Ganze meistert. Ansonsten stand die letzte Woche vor allem unter dem Motto: Zähne! Verrückte Sache.. denn: Baby M. ist immer noch 6 Monate.. und das Kindlein hat den ersten Minizahn mit 10! Monaten bekommen. Daher herrscht hier große Aufregung.

Das erste Mal Schaukeln.

U5

  • 7840g
  • 45,5 cm Kopfumfang
  • 68cm Länge
  • Erste Impfung: check.

Skills:

  • das erste „Gaga“ hat deinen Mund verlassen
  • du „giggelst“ ganz niedlich vor dich hin
  • du bist das erste Mal geschaukelt.. das Kindlein hat dich angeschubst.
  • auf dem Bauch liegend winkelst du jetzt immer mindestens ein Bein an und bist so deutlich beweglicher
  • wieder einige Versuche dich in die andere Richtung auf den Bauch zu drehen. Noch scheiterst du.

Guckguck.

Das magst Du:

  • Baden! Wenn wir ins Badezimmer gehen und den Wasserhahn der Badewanne öffnen gibt es kein halten mehr.. du freust dich lautstark!
  • Schaukeln

Zähne, Zähne, Zähne

Der erste Zahn ist da!
In der Nacht vom 18-19.02 im Alter von 6 Monaten, lugte die erste fühlbare Spitze heraus.
Erster Zahn: rechter Schneidezahn unten.

Jepp.. Zähne. Ich hatte die letzten Wochen schon immer mal in den Mund geschaut. Vor allem, weil Baby M. sich mit den Fingerchen immer und immer wieder über die Kauleiste fuhr. Können ja die Zähne, aber eben auch der Entdeckergeist sein. War nicht so ganz klar. Hehe. Rein optisch konnte man die zwei unteren Schneidebeißerchen schon einige Zeit vorher erahnen. Nun konnte ich sie letzte Woche aber auch das erste Mal so richtig fühlen. Jawohl! Hallo ihr Zähnchen! Und siehe da.. es ging dann ganz schnell. Von einen Tag auf den anderen konnte ich schon die erste Spitze fühlen. Der Zahn war durchgebrochen. Bereits wieder einen Tag war die Spitze keine Spitze mehr, sondern ein richtiger Zahn. Das ging fix. Nummer 2 daneben ist auch schon deutlich zu sehen.. und nur eine Frage der Zeit, bis auch dieser durchbricht. Es ist echt verrückt. Das Kindlein hatte den ersten Zahn mit 10 Monaten. Und dieses Baby M. startet einfach mal mit 6 Monaten. Ach ja. So viele erste Male.. wieder so schön.

Wird langsam etwas beengt in dem Teil. 

Autor