7 Wochen Babyglück

Ida_Woche_sieben_Collage

7 Wochen Baby sein:

Lieblingsbeschäftigung: in meiner neuen Wippe schuckeln
Das mag ich gar nicht: Kotzmops spielen
Darauf bin ich stolz: meinen tollen Tag/Nacht Rhythmus
Sonstige Skills:

  • meine beiden Hände erkunden sich immer mehr
  • ich werde immer mehr zum Kotzmops und übergebe mich regelmäßig
  • regelmäßig werden nun Windeln gesprengt wenn zu viel auf einmal geschossen kommt. Dies auch gerne im Bett meiner Eltern!
  • ich mache nun ganz oft Bläschen mit meiner Spucke und sehe aus als hätte ich Tollwut
  • meine tolle Wippe bringe ich durch Rudern mit den Armen schon ein kleines bisschen selbst zum schaukeln
  • ich habe schon einige Stunden im Shopping Center ohne Quengeln überstanden
  • ich gewöhne mich immer besser an meinen Nunu
  • habe meinen ersten Besuch im Fastfoodland hinter mit – meine Eltern waren so dreist und haben mich zu McDonalds geschleppt
  • wieder Besuch: ich lerne Ulli, Lani und Emma kennen <3

7 Wochen Eltern sein:

Neue Erkenntnisse:

  • Wie konnten wir nur ohne Wippe leben? Nachdem ich nicht mal Wäsche ohne ein quengelndes Kind aufhängen konnte haben wir uns doch entschieden einen Haufen Geld für eine Babybjörn Wippe auszugeben. So schlecht die Meinungen über die Trage von dieser Marke sind, umso besser die zur Wippe. Ida liebt die Wippe!! Mutti kann Wäsche aufhängen und auch bügeln, das Kind ist ruhig und kann alles besser sehen. Es ist herrlich!
  • Wir spüren immer öfter, dass es besser ist einfach auf den eigenen Instinkt anstatt auf andere Leute zu hören!

Schreckmoment: Ida sprengt die Windel beim Kuscheln im Elternbett
Dafür fehlt die Zeit: Zeit zu Zweit wenn wir ehrlich sind
Der glücklichste Moment: Bei der Hüftsono war alles in Ordnung und unsere Tochter hat ohne Meckern mitgemacht
Streit über: Schlafmangel bei Mama
Darauf freuen wir uns: auf unsere neue Terrasse
Das macht Mama glücklich: endlich wieder Wäsche waschen und bügeln – der neuen Wippe sei Dank!
Das macht Papa glücklich: Ida lächelt immer öfter

Autor