10 Wochen Babyglück

Ida_Woche_zehn_Collage

10 Wochen Baby sein:

Lieblingsbeschäftigung: von der Wickelkommode aus meinen bunten Leuchtturm auf dem Kleiderschrank anstarren, mit ihm plappern und ihn sehnsüchtig anlächeln

Das mag ich gar nicht:

  • immer noch: getragen und rumgeschleppt werden! Ich liege lieber oder wippe!
  • wenn der Papa niest – ich erschrecke mich jedes Mal aufs Neue

Darauf bin ich stolz: ich habe mich das erste Mal von der Rückenlage (fast) auf die Seite gedreht!
Sonstige Skills:

  • ich habe wieder meinen perfekten Tag/Nacht Rhythmus und lasse meine Eltern immer sechs Stunden am Stück schlafen
  • Mein Lächeln wird ganz zaghaft zu einem hörbaren Lachen
  • Meine Stimme! Ich fange langsam aber sicher an zu brabbeln – das treibt Mama die Tränen in die Augen!
  • Greifen klappt noch besser. Sobald Mama mir etwas in die Hand gibt umfasse ich es sofort!
  • ich schaue gerne fernsehen 😉

10 Wochen Eltern sein:

Neue Erkenntnisse:

  • die Zeit vergeht viel zu schnell – diese Woche haben wir besonders oft das Gefühl, dass Ida sich extrem schnell entwickelt
  • unser Kind kann auch gerne mal fast zwölf Stunden am Stück wach sein
  • Ida liebt neuerdings Power Napping (fünf bis zwanzig Minuten)

Schreckmoment: Mama und Papa sind gleichzeitig krank und haben Angst das Kind anzustecken
Dafür fehlt die Zeit: so viele Dinge, die wir uns vorgenommen haben – zum Beispiel ein Babyfotoalbum basteln
Der glücklichste Moment: Ida schläft auf Papas Bauch ein – so ein schönes Bild!
Streit über: nix, haben uns alle wieder sehr lieb 🙂
Darauf freuen wir uns: auf die Babymassage, mit der Tante Jofi nächste oder übernächste Woche anfängt
Das macht Mama glücklich: nachdem ich mich beim Papa angesteckt habe – endlich wieder gesund werden!
Das macht Papa glücklich: das das Schlimmste in Sachen Erkältung überstanden ist und ich mein Töchterchen wieder in die Arme schließen kann

Autor