75 Wochen – 1 Jahr, 23 Wochen – Rückblick

Der Countdown läuft! Noch 3 1/2 Tage und dann hat Papa endlich frei… Zeit für uns… als Familie! Wir freuen uns so sehr auf Weihnachten und die Feiertage. Die Woche lief daher irgendwie nur so “nebenher”. Schwupps, war sie auch schon vorbei. Mama ist fast wieder gesund und auch das Kindlein hat einige Tage mit Fieber überstanden.

Woche_75_Collage

[GEÜBT & GELERNT]

  • sie hat gelernt zu spucken … endlich kann sie also Zahnpasta aussprucken
  • sie versucht ihre Schleich- und Duplofiguren mit Nudeln zu füttern – nicht mehr nur, ihnen etwas zu trinken zu geben

[BIBBER] ich glaube, wir haben hier eine absolute Frostbeule. Rausgehen ist ihr bei den Temperaturen ein Graus, so ist zumindest unser Eindruck. Sind wir draußen, läuft sie ausschließlich zur Tür und will rein, setzt sich sofort auf die erste Treppenstufe und wartet darauf, dass ihr jemand beim Ausziehen hilft. Sie will nach wie vor fast immer freiwillig in den Kinderwagen… natürlich mit einem Blick der sagt: “nach hause Mama!!!”

[FIEBERPARTY] die oberen Backenzähne waren ja schon durchgebrochen, bahnen sich aber ihren Weg nach ganz ganz draußen. Und schwuppdiwupp hatten wir hier wieder fast 40 Grad Fieber, unruhige Nächte und ein schwächelndes Kind.

[GESICHT ENTDECKEN]

  • abgesehen von der bereits bekannten “Nase”, weiß sie nun noch, wo ihr Mund ist
  • außerdem kann sie Augen, Ohren und Haare
  • nächste Schritte: Arme und Beine lernen! 🙂

[DERZEITIGE LIEBLINGE]

  • sie liebt ihr Bällebad gerade über alles. Soll sie gewickelt werden, rennt sie sofort in ihre kleine Höhle und kichert sich einen ab
  • ihre Kugelbahn muss wenigstens einmal am Tag vom Regal geholt werden
  • Knete… überall Knete. Sie liebt sie über alles. Immer, überall.
Autor