87 Wochen – 1 Jahr, 35 Wochen – Rückblick

Kann nicht viel schreiben. In meinem Kopf herrscht nur Sonne. 18 Grad hatten wir hier gestern. Frühling. Nicht mehr und nicht weniger! Wie wir den Sonntag verbracht haben: die Tage mehr.

Woche_87_Collage

[LAUFRAD] wir haben ja hier schon seit kurz nach der Geburt das schönste Laufrad der Welt zu Hause. Nun habe ich bei einer Bekannten gesehen, wie das Kind schon einige Monate vor dem 2. Geburtstag problemlos Laufrad gefahren ist. Habe dann festgestellt, dass unseres einfach noch viel zu groß ist für die Maus und vermutlich eher so ab 3. Jahren passt. Daher habe ich zusammen mit der Tante in einer kleinen Spontanaktion ein neues Puky-Laufrad gekauft. Sie fährt – aber nur wenn wir helfen. Die Stürze vom großen Laufrad haben scheinbar doch einige Spuren hinterlassen. Aber sie traut sich jeden Tag ein bisschen

[Eingewöhnung abgeschlossen] diese Woche geht das Kindlein das erste mal de regulären sechs Stunden in den Kindergarten. Damit hätten wir die Eingewöhnung abgeschlossen – nach sechs Monaten.

[UND SONST SO?]

  • 83 cm
  • 10,1kg
  • Kleidergröße 86-92 (meist aber noch 86)
  • Schuhgröße 23 – die aber beachtlich schnell gen 24 wächst – habe mich letzte Woche schon mit Sommerschuhen in der Größe eingedeckt.
  • 20 Monate alt
  • sie kann die Namen von drei Kindern aus der Kita <3

[DAGE DAGE DAGE] ich bin so glücklich, dass sie das Wort „danke“ so gut verinnerlicht hat. Geben wir ihr etwas und sagen „bitte“, dann folgt von ganz allein ein niedliches „dage“. Bekommt sie zum Beispiel etwas geschenkt ohne „bitte“ dann fragen wir einfach nach „wie sagt man da Mäuschen“ und es folgt prompt ein „dage.“

[ÜBERRASCHT] das Kindlein hat ja ziemlich viel auf den Fliesen gemalt… und letzte Woche holte sie sich ihre Stifte zu ihrem kleinen Tisch, stapfte quer durchs Haus, öffnete die Schublade zu den Blättern (die eigentlich für den Drucker sind), holte sich einen Stapel, legte ihn auf ihren Tisch und begann zu malen. Magischer kleiner Moment.

Autor