93 Wochen – 1 Jahr, 41 Wochen – Rückblick

Wir klingen diese Woche mit einem kranken Kindlein und einer kranken Mama aus. Das kann allerdings nicht ansatzweise die Vorfreude auf das neue Bettchen trüben. Ich freue mich soooo sehr, dass das Äffchen bald eine Rutsche und eine Monsterhöhle bekommt. Ansonsten wird es ja endlich Frühling und wir genießen die Sonne und die tollen Temperaturen in vollen Zügen.

Woche_93_Collage

[OPA WERKELT] voletzte Woche haben uns die ersten Bilder vom selbst gebauten Bett fürs Kindlein erreicht! Ich könnte mir 20 Löcher in den Bauch freuen. Nun waren wir letzten Dienstag im Möbelhaus um eine Matratze in der ungewöhnlichen Größe 120×200 zu kaufen. Viele hundert Euro ärmer haben wir es wieder verlassen und dürfen uns nun im Mai auf die neue Matratze freuen. Dann kann das Bettchen kommen!

[GEQUASSELT] neu ist:

  • „hier“
  • „Rolle“
  • „Butter“

ansonsten Zweiwortsätze ohne Ende

  • „Bein aua“
  • „Eis alle“ (Eis ist aufgebraucht)
  • „Tüta heia“ – wenn wir aus dem Auto aussteigen, dann schläft das Auto anschließend 😉

[OH WIE SCHÖN IST KRANK SEIN] – nicht! Zwei Wochen Kita und das Kindlein hatte wieder Fieber, Husten und ne Rotznase. Ich gebe es auf… meine Mandeln sind auch schon wieder geschwollen und auch meine Nase läuft mir erneut davon. Es ist einfach nur zum heulen. Zu allem Überfluss schieben sich auch die unteren Eckzähne immer weiter gen Ausgang.

[„DÜS“] wenn wir den Spielplatz verlassen, so wird diesem hinterher gewunken und laut und deutlich „düs“ gesagt. Das ist so eine süße Eigenart… *hach*

Autor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.