71 Wochen – 1 Jahr, 19 Wochen – Rückblick

Uiuiui… die letzte Woche, vor allem aber die letzten Tage standen ganz im Zeichen der Zahnfee. Sie hat uns zwei neue Zähne vorbei geschickt und mit ihnen eine ordentliche Portion Fieber. Gott sei Dank ist das nach zwei Tagen wieder verschwunden und das Kindlein ist wirklich gut drauf. Wir nutzen jede Sekunde des Tageslichts und sind draußen unterwegs. Ansonsten geht sie jeden Tag 2 1/2 Stunden in den Kindergarten, was nach wie vor sehr gut funktioniert. Diese Woche habe ich einfach zu viele schöne Bilder gemacht und musste daher zwei Collagen basteln :).

Woche_71_Collage_1

[GELACHT] ui, was wurde diese Woche gelacht, gegrinst und gegackert. Das Kindlein ist wieder so richtig gut drauf, erfreut sich endlich wieder bester Gesundheit und isst etwas besser.

[VERDACHT] die Erzieherinnen äußerten neulich den Verdacht, dass Kindlein könne Linkshänderin sein. Nun gut, Papa ist das auch… aber ich muss erst mal googeln ob das vererbt wird. Ansonsten kann man das bei ihr echt schwer einschätzen, da sie scheinbar beide Seiten gleich viel und intensiv nutzt. Mal ist es links, mal ist es rechts.

[ZAHNFEE] Zahn Nummer acht ist durchgebrochen! (4. Schneidezahn unten)… und nach einer Nacht voller Schreiattacken haben wir hier nun tatsächlich den ersten Backenzahn zu verzeichnen. Das Ganze ging mit hohem Fieber einher und wir sind froh, dass es vorbei ist.

[GEÜBT & GELERNT]

  • sie übt und übt und übt… und endlich wird das “Aufpieksen” mit der Gabel besser
  • sie ist das erste Mal rückwärts von ihrem Lernturm herunter gekrabbelt
  • Abends im Bett hat sie neuerdings eine Marotte: mit den Fingern an den Zehnnägeln rum knippern. Das Geräusch treibt mich in den Wahnsinn!

[GESHOPPT]

  • neue Schuhe in der Größe 23
  • einen Loop für das Kindlein, der so herrlich kuschelig ist
  • ebenso Handschuhe – die sie bisher noch nicht aufhatte, da Totalverweigerung
  • 2 Bücher zum Thema Weihnachten & eines mit Tieren (das 3875685638.)

Woche_71_Collage_2

Autor

2 comments

  1. Die Fotos sehen so wunderschön aus! Und bei dem im Sand dachte ich fast schon, es habe geschneit.
    Ich glaube, wenn ein Elternteil Linkshänder ist, besteht zu 25% die Chance, dass das Kind das auch ist (habe ich letzte Woche erst wieder gelesen) und dass viele Kinder bis ins Vorschulalter beidhändig sind und sich dann erst eine Präferenz zeigt. Also gar nicht sooo unrealistisch.
    Liebe Grüße,
    Franzi

Comments are closed.