Farbspielchen

Unser zweiter Ausflug ins Fingerfarbenland. Der erste um Weihnachten scheiterte. Dieses Mal gelang es. Was soll ich sagen? Wir haben hier einen kleinen Picasso zu Hause. Malen mit dem Pinsel? So lange interessant bis man verstanden hat, dass man die Finger auch direkt in die Töpfe tunken kann. Und ja, Farbe kann man da auch raus holen. Und auch so sehr verteilen, dass das dickste Papier durchweicht. Geht alles – man mag es kaum glauben.

Ich habe einfach Papier direkt an den Tisch geklebt – obwohl ich nix gegen einen belebten Tisch habe. Ich liebe diesen kleinen Kerben und Schrammen, die ihn erst nach “Familie” aussehen lassen. Es kann daher sehr gut möglich sein, dass man im Nachhinein den ein oder anderen Farbklecks findet. Impressionen: bitte weiter scrollen.

Farbspiele_0

Kleine Shrekfinger

Farbspiele_Collage

Es fing alles noch so … klein und harmlos… an

Farbspiele

Ergebnis. Picasso.

Farbe zu empfehlen und hier zu finden!

Autor

One comment

Comments are closed.