Hallo ihr lieben Kilos

Waage

Willkommen zurück! Hallo Herr Jo-Jo! Wenn man das jetzt so nennen kann. *hehe* Ich war und bin eine leidenschaftliche Esserin. Ich liebe Süssigkeiten aller Art, immer, überall, viel davon! Ich liebe Ungesundes Zeug, Fast-Food, Nutella und Eis! Natürlich mag ich auch Salat und Gemüse… mein Herz schlägt aber für das andere Zeug. Nun habe ich zwar vor der Schwangerschaft einen normalen BMI gehabt, allerdings hätten mir 5kg weniger bestimmt auch nicht geschadet.

In den ersten Wochen der Schwangerschaft habe ich dann aufgrund von Übelkeit ganz schnell fast 8 kg verloren und nahm so am Ende zum eigentlichen Ausgangsgewicht nur um die 5kg zu. Nachdem das Würmchen auf der Welt war und ich mit Stillen und alle dem anderen Kram beschäftigt war, purzelten die Pfunde nur so. Und schwups war ich nach wenigen Wochen schon 5kg unter meinem Ausgangsgewicht und fühlte mich pudelwohl! 🙂

Dann kamen die schlechten Nächte, die nervenaufreibenden letzten vier Monate die mich mehr als nur einmal an meine Grenzen gebracht haben. Ich war fix und fertig… und habe meinen Frust zum größten Teil mit Essen bekämpft. Hinzu kam ein Kind, welches partout nicht im Kinderwagen liegen will – und somit verschwand auch meine letzte Chance auf Sport an der frischen Luft. Dann war Winter und schwuppdiwupp waren wieder 5kg drauf. *heul*…

Nun läuft es mit dem Kindlein wieder besser, aber Sport kann ich immer noch schwer machen. Höchstens am Wochenende, wenn mein Männe auch tagsüber auf das Kindlein aufpassen kann. Kinderwagen wird hier immer noch gehasst, egal welchen Aufsatz ich drauf packe. Und mit dem Tragetuch habe ich wirklich wirklich so langsam ernsthafte Rückenschmerzen und kann daher nicht eine ganze Stunde damit umherlaufen. :/ Es ist zum heulen, ein echter Teufelskreis. Ich würde sooooo gerne mehr Sport machen. Ich bin schon in der Schwangerschaft bis kurz vor der Geburt noch ewig weit Fahrrad gefahren. Nun überlege ich einen Fahrradanhänger anzuschaffen, habe aber riesige Angst davor, dass das Kindlein diesen ähnlich wie den Kinderwagen hassen könnte.

Ich ärgere mich so… ich hatte mein absolutes Wunschgewicht und habe mir nun alles wieder angefuttert. *grummel*! Hat noch irgendjemand einen Tipp, wie ich Sport mit dem Kind treiben kann? Immer nur tanzen ist auf Dauer langweilig, auch wenn sie das toll findet. Ich will raus! Wenn das mit dem Kinderwagen nur endlich besser laufen würde… dann würde ich hier jeden Tag stundenlang durch die Gegend marschieren. Jetzt schaffe ich es vielleicht, eine Stunde mit ihr zu gehen… seit das Wetter besser ist, sind wir auch mal so im Garten. Aber mit Sport hat das ja auch nicht so viel zu tun. Und auf Süßkram kann und will Muddi nicht verzichten – sorry! Aber da habe ich lieber ein paar Kilo zu viel. Und so begrüße ich sie noch mal ganz feierlich: welcome back ihr lieben 5! Ich hoffe ihr bekommt nicht noch weitere Kinder ;).

Autor

5 comments

  1. Hey hey, ich bin auch dem Süßkram verfallen, ohne Schokolade und frittierte Kartoffelgerichte wäre mein Leben ein wenig leerer 😉 Es gibt doch so Sportprogramme wo die Kinder mit einbezogen werden, auch auf DVD. Da werden die Kinder als Gewichte genutzt oder bei den Liegestütze jedes Mal abgeknutscht. Oder es gibt Kanga-Kurse, aber das wird deinem Rücken vielleicht auch nicht so gefallen. Wenn mein innerer Schweinehund mich lassen würde, würde ich versuchen im Alltag immer wieder kleine Übungen mit Kind zu machen. Der kleine Schmetterling fand es neulich im Bett ganz lustig, als ich Sit-ups gemacht habe, weil das Bett immer gewackelt hat und ich so mühselig mitgezählt habe 😀 Aber ich hoffe auch auf den Sommer, mit Fahrrad fahren, Krabbel-/Laufkind und auch ein paar mehr Kinderwagentouren.

    Liebe Grüße

  2. Ich mache mit charlotte ja fit dank baby. Das klappt super, ist mit anderen mamis zusammen und tut wirklich was fuer seinen koerper. Gibt es in deiner naehe keinen kurs?

    Liebe gruesse bianca

  3. Huhu,
    Ich weiß genau wie Du Dich fühlst- meine Tochter hat es auch immer gehasst im Kinderwagen zu liegen und hat auch als sie sitzen konnte nie gern im Wagen gesessen…aber: Überraschung- als wir den Fahrradanhänger angeschafft haben, hat sie den geliebt!! Ich würde das vielleicht mal versuchen- zuerst vielleicht mal irgendwo so einen Hänger leihen und schauen, wie es gefällt…! Viel Glück!

  4. Ich könnte auch nie auf Süßes verzichten. NIE!!! Wenn das Kindlein erstmal läuft, dann kannste wie ne Wilde hinterher hecheln und dann purzeln die Pfunde bestimtm wieder. Dann ziehste dazu noch nen sexy Sportdress an und so ein tolles Schweißband um den Kopf und dann hat der Nachbar auch gleich noch was zu gucken. Lg, Dajana

    PS: Euer Wimmelbuch hat sich heute auf den Weg gemacht. Viel Spaß damit!

Comments are closed.