32 Wochen Baby M. – 32 Wochen zu viert!

32 Wochen.. und Mama kommt wie immer nicht dazu, alles festzuhalten. Ich war die letzten Wochen vor allem mit der Urlaubsplanung für Juni beschäftigt.. ein Drama in 10 Akten.. aber allmählich nähern wir uns dem Höhepunkt. Baby M. ist derweil sehr entspannt. Die letzte Woche war ich mit ihr eine Nacht allein, da Papa mit der Großen bei der Oma auswärts schlief. War nicht unsere beste Nacht. Ansonsten gibt Baby M. motorisch echt Vollgas.. sie balanciert auf verschiedenen Ebenen, mal hier mal da, robbt nach hinten und auch ein bisschen nach vorn, lässt sich zu allen Seiten hin und her fallen und steht am liebsten. Gehalten von Mama.

Baden wird heiß geliebt. 

Skills:

  • du robbst rückwärts – irgendwie – dein Bewegungsradius ist jedenfalls ziemlich groß geworden
  • du hast das erste Mal die Stiftebox von deiner Schwester ausgeräumt
  • du bist so schnell im drehen.. eben schaust du noch in Ecke A, kurz danach in Ecke B – verrückt
  • deine Schwester hat dich das erste Mal gefüttert.. danach musste ich dich umziehen
  • Sitzen? Keine Chance bisher.. abgesehen davon, dass du noch meilenweit davon entfernt bist, dich selbstständig hinzusetzen.. auch wenn man vorsichtig versucht dich in eine Sitzposition zu bringen. du fällst sofort um.

Das magst Du:

  • Essen – mittlerweile am liebsten per Fingerfood
  • wenn Action um dich rum ist
  • in die Luft werfen ist immer noch schwer angesagt
  • der Spiegel und du.. beste Bro’s.

Immer noch im Wasser.

Halt Stop!

Es ist passiert.. auch Spaß habe ich Baby M. das erste Teil in Größe 80 angezogen. Ein Schlafanzug.. von einer Marke, die eher größer ausfällt. Nun ja.. das Teil saß leider wie angegossen. Mama, den Tränen wie so oft sehr nah – fand erst einmal keine Worte. Papa war nur glückselig wie eh und je mit seiner kleinen Miniprinzessin. Wenn ich daran denke, dass wir bereits den halben März rum haben.. mir tut das Herz weh. Auf vielen Ebenen. Das Baby wird so rasant groß. Und je mehr Kinder, desto schneller scheint das zu passieren. Der Herzmann und ich sind uns jedenfalls recht einig: bei zwei Kindern wird es vermutlich nicht bleiben. Nun habe ich die Größe 80 mal einsortiert, die ersten Sachen in der 74 wiederum schon aussortiert. Nun ziehen also auch die ersten kurzen Sachen von der großen Schwester ein. Wird Zeit, dass der Frühling kommt. Jawohl.

Im Kinderwagen – zum Einschlafen immer noch sehr gut. 

Gegessen!

Essen uns du.. nach wie vor eine perfekte Symbiose. Nun ist es an der Zeit mal wieder aufzuschreiben, was du so neues probiert hast in den letzten Wochen. Eigentlich schmeckt dir alles.. mit Fingerfood läuft es immer besser, da du ganz fleißig den Pinzettengriff übst, du großer süßer Schnubbelfratz (muss an dieser Stelle auch mal gesagt werden).

Neu probiert in den letzten Wochen:

  • Hirsekringel
  • Reiswaffeln
  • Kiwi (bisher nur püriert)
  • Süßkartoffel
  • Galiamelone
  • Reis
  • Nudeln aller Art
  • Blumenkohl
  • Rind und Huhn
  • an einer Laugenbrezel hat sie kurz mal lutschen dürfen.. zweites Kind und so.
Autor